Zeitenwende

Wir leben in einer wie ich finde aufregenden Zeit. Es ist spannend anzusehen, was sich  alles so in der Welt ereignet. Die Politik scheint verrueckt zu spielen, wir bekriegen uns auf social media Ebenen wie Twitter, Facebook oder instagram. Wenn ich mich daran erinnere wie wir in den 70ern und 80ern in Deutschland aufgewachsen sind, dann sehne ich mich oft nach dem sozialen Umfeld in dem ich gelebt habe und auch vermisse ich die allgemeine Sicherheit, in der wir vor gar nicht mal zu langer Zeit gelebt haben.

Der im Jahre 2008 stattgefundene credit crunch, in der Finanzhaeuser wie Lehmans, Hypo Real Estate, Merrill Lynch und AIG in Schieflage geraten sind, haben mir dann auch noch beinahe Eine Lebenskrise bezueglich meines Glaubens in unser Wirtschaftssystem beschert. Durch die Frage wie es den sein kann, dass junge Uni-Abgaenger in Londons Banken Startgehaelter von 60 oder 70,000 Pfund und erfahrene Banker Boni in Millionenhoehe erhalten koennen, habe ich in tausenden von Stunden unser Wirtschaftssystem, Geldkreislaeufe, Geldschoepfung und Kreditschoepfung studiert. Das Ergebnis der Recherche war ernuechernd, das Geldsystem wird und muss eines Tages den Geist aufgeben. Unser Geldsystem ist ein einziges Schneeballsystem, das nicht gerettet warden kann. Unmoeglich !

Unser ungedecktes Papiergeldsystem hat keinen inneren Wert mehr, das hat schon der franzoesische Philosoph Voltaire im 18. Jahrhundert mit seiner Feststellung:               „Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null“. untermauert. Seltsamerweise dauert es einige Wochen und Monate bis man das wirklich verinnerlicht. Man versteht schon, dass das Papiergeld in naher oder ferner Zukunft irgendwann wertlos sein wird, allerdings lebt man noch einige Monate in so einer Zwischenwelt, in der man zwar weiss was kommt aber nichts unternimmt.

Durch Aufklaerer wie Reinhard Deutsch oder  Prof. Bocker habe ich verstanden, dass man nur mit physischem Gold und Silber, das man sicher (nicht im Bankschliessfach) verwahrt, sein Vermoegen retten kann.

Ich habe mir also ein paar Gold- und Silbermuenzen geleistet, mein mittelgrosses Sparbuch und meine noch kleine Lebensversicherung aufgeloest und alles in Edelmetalle investiert. Ich war gluecklich, da ich doch auf alles vorbereitet war wenn es zum Crash, Krieg oder sonstigen vorhergesagten Ungluecksfaellen kommen sollte.

Waehrend dieser Zeit hatte ich auch einige Gespraeche mit glaeubigen Christen, mit denen ich ueber das Papiergeldsystem, Wirtschaft usw. gesprochen habe. Ich hatte damals immer das Beduerfnis Menschen ueber das „System“ aufzuklaeren und dass es doch bald zum Umsturz kommen sollte. Diese Christen hoerten mir zu und stimmten sogar ueberein, dass das Papiergeldsystem einmal untergehen wird; ABER sie wollten keine Edelmetalle kaufen, obwohl sie sich das ganz leicht leisten koennten. Ich konnte das nicht verstehen. Was war los mit diesen Menschen ? Auf Grund dieser Ruhe und entspannten Art der Christen habe ich mich letztendlich auch mit der Bibel beschaeftigt, am Anfang sehr kritisch und nach Fehler suchend; mit der Zeit aber musste ich feststellen, dass die Bibel die einzige Wahrheit ist, der Glaube an Jesus, Gott und den heiligen Geist die einzige Moeglichkeit ist gerettet zu werden. Es ist schwer zu beschreiben, aber wenn man die Bibel liest und versteht was mitgeteilt wird, alsgleich wird man von der Wahrheit und Liebe sozusagen umgarnt, man wird entspannt da man von Gottes Plan Kenntnis erlangt hat. Dieser Prozess des ersten verstehens kann sich wochen- oder sogar monatelang hinziehen. Wenn man aber den Schritt getan hat, dann ist es zumindest fuer mich wie ein notwendiges MUSS die Bibel zu lesen oder Predigten runterzuladen um diese anzuhoeren.

Mein Vorteil hier in der UK zu lebenl hat mir geholfen die englischen und amerikanischen Bibellehrer voll auszukosten. Da gibt es Robert Breaker, David Wilkerson, Chuck Missler und viele weitere. In Deutschland sieht es mir nach Wueste aus, keine Bibellehrer die mich irgendwie begeistern konnten laenger als 10 Minuten zuzuhoeren. Ohne Lehrer, kein Wissen – dafuer haben wir Eine Armee von linken Gutmenschen, die alle Christen gerne verstummen lassen wuerden. Das ist eindeutig Werk des Obersten Befehlshaber dieser Welt.

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen